Hurra
Molden, Resetarits, Soyka, Wirth

Hurra

Gehe zu den Terminen

Liebe Gäste,

die Vorstellung von Molden, Resetarits, Soyka, Wirth am 14. April 2021 wird verschoben auf den 17. Juni 2021 um 20:00 Uhr in den Innenhof des Deutschen Museums.

Sollten uns keine Kontaktdaten vorliegen oder Sie Karten von CTS-Eventim besitzen, würden wir Sie bitten, uns eine e-Mail unter Angabe Ihrer Kartenanzahl und Telefonnummer an info@lustspielhaus.de zu schicken, damit wir Ihnen Plätze zuweisen können. Wenn Sie Karten über München Ticket bezogen haben, schicken Sie uns bitte Ihre Buchungsnummer mit. Diese beginnt stets mit einer 290 und befindet sich am unteren Rand Ihrer Karten. Herzlichen Dank!

Details zur Veranstaltung:

Molden, Resetarits, Soyka, Wirth
Programm: schdean - München-Premiere
17. Juni 2021
Innenhof des Deutschen Museums
Freiluftveranstaltung
Zugang über Boschbrücke
Einlass 19.15 Uhr
Beginn 20.00 Uhr

Wir freuen uns sehr auf die Veranstaltung und Sie, liebes Publikum!

_____________________________

Zum Programm:

Nach dem deutschem Liederpreis 2015, Amadeus 2017 und der umjubelten Yeah-Produktion rund um den Hit "Awarakadawara" legen der "beste Singer-Songwriter auf Gottes Erdboden" (Willi Resetarits über Ernst Molden) und die "schönste Stimme des Landes" (Ernst Molden über Willi Resetarits) gemeinsam mit ihren Lieblingspartnern Walther Soyka und Hannes Wirth nach.

Mit „Hurra“ legt Ernst Molden – unterstützt u. a. von den Herren Resetarits, Soyka und Wirth – ein wunderbar entspanntes, intensives Coverversionen-Werk vor, das elegant die Wienerlied-Tradition mit uramerikanischem Folk, Country und Blues vermählt.

Der Standard schreibt dazu: "Die Musik stapelt tief, ist aber feinfühlig gespielt und gescheit getextet, eine Mischung aus Zucker und Gift: Nennen wir es Wiener Voodoo."

Besuchen Sie auch...