Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Axel Hacke

mit Ursula Mauder & Band - Wozu wir da sind

Songs und Geschichten über das Leben

Wozu wir da sind, das weiß keiner so genau, und denen, die es doch zu wissen behaupten, sollte man misstrauen. Wie nähert man sich dann dem Thema? Am besten respektvoll, aber fragend und suchend – und bereit zuzugreifen, wenn das Leben eine Wahrheit bereithält. So jedenfalls halten es Axel Hacke und Ursula Mauder, der eine in seinen Geschichten, die andere in ihren Songs. In seinem neuen Buch Wozu wir da sind. Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben lässt Hacke seinen Protagonisten, hauptberuflich Nachrufautor einer Zeitung, der Frage nachsinnen, was das sein könnte: ein gelungenes Leben. Mit Neugier, Assoziationskraft und seinem an Hunderten von Schicksalen geschulten Blick beleuchtet Wemut die vielen Lebensentwürfe, die ihm begegnet sind, zieht die Literatur zu Rate, macht sich Gedanken und mixt alles zu einem furiosen Monolog. Ursula Mauders Eigenkompositionen, gerade erschienen auf ihrer neuen CD The Feel of Life - unplugged, ergänzen die Geschichten und vertiefen sie, sind Frage und Antwort, Beruhigung oder Provokation. What you came here for, Written on my skin oder Death’s no cure – in den feinen, rein akustisch arrangierten Songs geht es um Scheitern und Triumph, Tod und Traum, Liebe, Lüge und Feigheit vor dem Freund. Paulo Morello und Luke Cyrus Goetze begleiten Text und Song mit virtuoser Intensität an der Gitarre, und so sind es ein Autor und drei Musiker, die sich einen so heiter-entspannten wie nachdenklichen Abend lang mit einer großen Frage beschäftigen - und vielleicht ein paar Antworten finden.


Ende August 2019 erscheinen das Hörbuch „Wozu wir da sind; Songs und Geschichten über das Leben“ und die CD „Ursula Mauder: The Feel of Life unplugged“ sowie das Axel Hackes Buch „Wozu wir da sind. Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben“.


Axel Hacke, 1956 in Braunschweig geboren, lebt als Schriftsteller in München. Berühmt ist seine Kolumne „Das Beste aus aller Welt", die er seit Jahrzehnten jede Woche im Magazin der Süddeutschen Zeitung veröffentlicht. Seine Bücher, zum Beispiel „Der weiße Neger Wumbaba“ oder „Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen“ sind Bestseller. Seine Arbeit wurde unter anderem mit dem Joseph-Roth-Preis, zwei Egon-Erwin-Kisch-Preisen, dem Theodor-Wolff-Preis und zuletzt dem Ben Witter-Preis 2019 ausgezeichnet. Im August 2019 erschien „Wozu wir da sind. Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben“.

Ursula Mauder ist Sängerin, Songwriterin und Drehbuchautorin. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in München. Im Kunstmann Verlag sind von ihr bisher erschienen die CDs "Good- night, you moonlight Baby", "Alle Jahre schon wieder" ( Weihnachts-CD mit Axel Hacke ), "Love Diaries" und "Das Beste aus meinem Liebesle- ben" (Corine-Preis 2011 für das beste Hörbuch des Jahres).