Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
OCCAMS

O.C.C.A.M.S. II

Winterkabarett für Zurückgebliebene

Eine Lustspielhausproduktionvon und mit Gabi Rothmüller, Michael Altinger, Andreas Giebel, Manfred Kempinger, Alexander Liegl und Helmut Schleich.
Als joviale Moderatoren begrüßen uns Michael Altinger und Andreas Giebel vorneweg. Eigentlich könnte an so einem Abend nichts mehr schiefgehen. Aber es gibt noch eine Geschichte, und bei Geschichten weiß man ja nie, ob sie gut oder schlecht ausgehen... Gabi Rothmüller und Alexander Liegl mimen zwei schüchterne „Hascherl“ (an dieser Stelle ein Dankeschön an Herrn Ogiermann vom Münchner Merkur), die bei ihrem ersten Rendezvous nicht nur auf einen mürrischen Kellner treffen, sondern auch von einem furchteinflößenden „singenden Wirt“ tyrannisiert werden. So will ihnen das Saltimbocca nicht recht schmecken, obwohl parfümiert vom „Chemobauern“ alias Manfred Kempinger. Zeit auch für Helmut Schleich, seine Wut abzulassen. Worüber, bleibt hinter hinterfotzigem Bayrisch (oder was auch immer das seien mochte) verborgen. Ist auch nicht so wichtig... Wenn Ihnen dabei nur nicht der Hals im Lachen stecken bleibt. Denn mit „Die Zweite“ ist den O.C.C.A.M.S. wirklich ein wunderbares Programm gelungen! (J.B.)