Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Ecco DiLorenzo

Ecco DiLorenzo Jazz Quartett

Ecco Meineke, jahrelanges Mitglied der "Lach und Schiess", ist nicht nur als Kabarettist auf den Bühnen dieser Welt unterwegs. Als "Ecco DiLorenzo" hat er sich auch in der Musik-Szene einen Namen gemacht (Soul-Formation "Innersoul").
Vor 15 Jahren gründete er das "Ecco DiLorenzo Jazz Quartet" und liess den Sound von Nat King Cole wiederaufleben.
Nun meldet sich das Quartet - neben DiLorenzo der Pianist Chris Gall, der Drummer Wolfgang Peryerl und Paul Tietze am Kontrabass - mit seinem Debut-Album "Self- fulfilling prophecy" (GLM-Music) selbstbewusst zu Wort. Die deutsche Jazzszene bekommt ein höchst groovendes und fein komponiertes Album mit einer noch sehr seltenen Besonderheit: deutsche Texte. Unterhaltsame, wie auch ernste.

Hervorragende Jazzer wie Tim Collins (vibrafon), Andreas Dombert (git) und Tom Reinbrecht (sax), die bereits am Studio-Album beteiligt waren, werden auch an diesem Abend auf der Bühne stehen.
Freuen Sie sich auf Entertainment der Extraklasse!