Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Schwabinger Poetry Slam

10. Schwabinger Poetry Slam

Der Schwabinger Poetry Slam feiert sein erstes kleines Jubiläum: Bereits zum 10. Mal präsentiert Bumillo Slam Poeten von nah und fern, die mit ihren Texten die Tischlämpchen zum Leuchten bringen! Und egal ob Ballade, Rap oder Kurzgeschichte, ob Reim, Prosa oder Stand-Up – wie gewohnt ist alles erlaubt, was ohne den Einsatz von Hilfsmitteln wie Musik, Requisiten und Kostüm zum Besten gegeben wird. Eine Publikums-Jury entscheidet über den Sieger des Abends, der bei den stets hochkarätigen Line-Ups nicht einfach zu bestimmen ist.

Am 4. September sind mit von der Partie/Party: Hazel Brugger (Zürich), Bybercap (Erlangen), Daniel Wagner (Heidelberg), Thomas Spitzer (Regensburg), Michi Sailer (Schwabing), Philipp Potthast (Freising), Markus Berg (München) und Anna Richter (Freising).

Das genaue Line-Up für den Slam am 23. Oktober wird rechtzeitig auf lustspielhaus.de und facebook.com/schwabingerpoetry veröffentlicht!

Moderation: Bumillo