Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Horst Schroth

Katerfrühstück

Die letzten Geheimnisse

Regie: Ulrich Waller, Koproduktion: Hamburger Kammerspiele
Logisch. Auf den (legendären) Herrenabend von Horst Schroth folgt das Katerfrühstück. Denn wenn Rauch und Rausch sich allmählich verziehen, braucht der Mann wieder einen klaren Kopf. Schließlich muss er doch wissen, wie es weitergeht mit den Männern zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Und natürlich auch, wie er sich den Frauen gegenüber verhalten soll, die vielleicht gemeinsam mit ihm am „Kater-Frühstücks-Tisch“ sitzen! Doch auch wenn’s um den „Morgen danach“ geht: Horst Schroths Katerfrühstück wird ein Abend, der so ist, wie Hunde und Männer nun mal sind: Anrührend und zum Brüllen komisch. Ein Abend auch für Frauen. Die wollen die Männer beim Katerfrühstück schließlich auch dabei haben!!