Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Stoppok

GRUNDBLUES 2.1

Ausgestattet mit einem speziell entwickelten Percussion-Instrumentarium haben Stefan STOPPOK und Reggie WORTHY bereits auf der aktuellen CD “Grundblues 2.1.” eindrucksvoll vorgeführt, wie fett und groovy ein Akustik-Duo klingen kann! Man könnte auch sagen „Aus 2 mach 4“ oder „Die mit den Füssen spielen“. Von effizienter Energienutzung träumt heute jeder, bei STOPPOK plus WORTHY wird es in die Tat umgesetzt. Von oben nach unten heißt das: Gesang, Gitarre & Bass, doppelte Fußpercussion – mehr geht nicht! Es klingt wie eine komplette Band, bestehend aus 2 x 2 eineiigen Zwillingen oder so ähnlich ... Jetzt kommen die Künstler mit Ihrem Projekt auf Tournee. STOPPOK plus WORTHY stampfen auf den Boden, auf den Brettern und diversen illustren Schlaginstrumenten einen Beat, der den Songs unverschämten Druck verleiht. Die Bretter bedeuten die Welt und es wird konsequent auf ihnen herum getrampelt. Inhaltlich und im wahren Sinne des Wortes. Die neuen Songs für das aktuelle Album des Duos gaben eine klare Richtung vor: den Blues. Blues ist zwar schon immer Teil von STOPPOK und seinen Liedern, doch „Grundblues 2.1“ ist Blues in Reinform! Hier tummelt sich eine lebendige Mischung aus Country Blues, schwärzestem New Orleans Blues, weißem Blues und natürlich STOPPOKs originärem Lied-, Sing- und Spiel-Stil. “Blues, Blues ist das Beste was es gibt, wenn man ihn ganz konsequent vor sich herschiebt!” Stefan STOPPOK erlebte britische Legenden wie Alexis Korner und Peter Green als die Übermittler des weißen Blues während Reggie WORTHY mit der schwarzen Musik von Mississippi John Hurt, Elmore James, Memphis Minnie und Ike Turner, bei dem er auch in der Band spielte, geprägt ist. So ist es kein Wunder, dass sich STOPPOK plus WORTHY vor diesem Genre mit Hochachtung verneigen. Neben den neuen Stücken präsentieren STOPPOK plus WORTHY in ihrem Live-Programm natürlich auch viele beliebte Songperlen aus vergangenen Alben! Wer das spielfreudige Duo bereits bei einem ihrer frenetisch gefeierten Auftritte erlebt hat, weiss, dass die Musiker ihr Publikum immer wieder mit lässigem Handwerk der allergekonntesten Art von den Stühlen reissen - es scheint einfach unfassbar, welch extreme Dynamik diese quicklebendige Two-Man-Band mit ihrem tightem Zusammenspiel auf der Bühne entwickelt! Viel Bio, wenig Elektro, viel Freude, keine Langeweile und Texte, die vom wirklichen Leben erzählen. STOPPOK plus WORTHY-Shows sind einzigartig – das sollte man keinesfalls verpassen!