Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Martin Schmitt

Boogie-Woogie Piano II

Was der 32jährige MARTIN SCHMITT aus seinen Tasten zaubert, grenzt schon an Perfektion. Ob Blues oder Boogie Woogie – SCHMITT läßt die Zeit des Harlem Stide Pianos wiederaufleben – behutsam modernisiert aber mit dem Flair des Authentischen. Vor allem seine Eigenkompositionen, die schon auch mal vom Pop oder vom R&B beeinflusst sind, zeigen seine musikalische Vielfalt. Sechs bisher veröffentlichte CD’s, mehrere Auftritte auf internationalen Festivals wie Montreux, Paris oder Burghausen, zeugen von der wachsenden Beliebtheit des Pianisten, Sängers und Entertainers. Am Bass: Sava Medan, am Schlagzeug: Christoph Buhse.