Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Ganz schön feist

Aphrodisiakum

Popacappellacomedy nennen die drei ihr selbst kreiertes Genre: Kabarett und dreistimmiger Satzgesang – ihre Programme vereinen eigentlich unvereinbare Genres zu schönstem Miteinander. Oft genug erweisen sie sich dabei als Grenzgänger zwischen allen Schubladen, was sie so einzigartig und unverschämt komisch macht. Und bewegen können sie sich auch noch, so dass handelsübliche Boybands vor Neid platzen.
Die Göttinger Band wirkt in ihrer Vielseitigkeit immer angenehm unaufgesetzt und authentisch. Ihre Auftritte haben Suchtpotenzial: Wer sie einmal live erlebt hat, will mehr und kommt immer wieder Aphrodisiakum – so anregend wie das Liebestonikum ist auch das aktuelle Programm, mit dem Die Feisten sich sukzessive direkt ins Hirn und Herz ihres Publikums singen, säuseln, summen, schnipsen und schnalzen.