Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Peter Wiegand

Catch me if you dream

„Einen Wahn verlieren macht weiser als eine Wahrheit finden“ „Ein sprudelnder Faibledance-Soundtrack auf dem Havanna-Boulevard von Odessa“ „Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom“ „Inspiriert von Cervantes, Kroetz und Twain – tanzt der ewige Stenz mit Marilyn Monroe gegen die Windmühlen“ „Die Zeit ist eine geräuschlose Feile“ ... und sie reiten immer noch

Peter Wiegang – Gesang, Leo Gmelch – Tuba, Wolfgang Roth – Saxophon, Georg Karger – Kontrabass, Dim Schlichter – Schlagzeug, Gerd Baumann – Gitarre (Konzept: Carsten Golbeck, Leo Gmelch)