Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Wolf Haas

Lesung

Der Autor: Wolf Haas wurde 1960 in Maria Alm / Salzburg am Steinernen Meer geboren. Er studierte Linguistik. Promotion mit einer Arbeit über die sprachwissenschaftlichen Grundlagen der Konkreten Poesie. Im Anschluss daran arbeitete er zwei Jahre lang als Uni-Lektor in Swansea (Südwales). Seit 1990 lebt er als Werbetexter in Wien. Die Werbespots für eine Automarke wurden in Österreich so populär, dass sich daraus im Radiosender Ö3 die Kult-Comedy-Serie ²Peda & Peda² entwickelte. Sein erster Kriminalroman ²Auferstehung der Toten² wurde 1996 mit dem Deutschen Krimipreis als drittbester Roman des Jahres ausgezeichnet. Auch mit dem ²Hörspielpreis des Jahres 1999² wurde er ausgezeichnet. Wolf Haas lebt auch heute noch in Wien, als freier Schriftsteller.

Mittlerweile wurde zwei seiner Werke bereits fürs Kino verfilmt - "Komm, süßer Tod" und "silentium"!