Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Georg Ringsgwandl

Bescheid

Ein lohnender Abend für Kleinkriminelle.

Es geht darum, Bescheid zu geben in einer vertrackten Welt, dem Schlingernden eine Orientierung zu bieten, zu zeigen, wie der Kleinhäusler erhobenen Hauptes durch das Spalier moderner Dämonen schreiten kann. Es gibt Lebenshilfe vom Arzt und muntere Gesänge, Tipps für gelungene Kleidung und versiertes Auftreten, gesunde Ernährung und das nötige Fingerspitzengefühl bei der Bewerbung um leitende Posten. Du bist nicht allein, Verzagter! Schäme dich nicht, auch der Kanzler tröpfelt mal daneben. «Ringsgwandl pur: Unfassbar, schräg und gleichzeitig so authentisch. Ein Überraschungs- und Verwandlungskünstler mit faszinierendem Sinn für Unsinn». (SZ 7/03)

Georg Ringsgwandl: Kitarre, synthiseiser, Gesank,
Nick Woodland: Solo Kitarre, Skip Thaller: Drommln, Rassln, Tamporin,
Dipl.Ing. Thalhammermartin: Elektrobaß