Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Valtorta

Parole 73

Zwei Männer. Ein Ziel. Kein Plan.
Mit Alexander Liegl und Martin Pölcher


Regie: Nils-Morten Osburg

Die Herren Slazzek und Meitzinger sind irgendwie nervös.
Slazzek, ein verhinderter Auftragskiller, fuchtelt mit seiner
Pistole herum, weil er die letzte Chance sich zu bewähren nicht
ungetan verstreichen lassen will. Sein auserkorenes Opfer, Meitziger,
ist anfangs herrlich arglos, dann aber doch etwas (v)erschreckt.
In schönster Valtorta-Tradition reihen sich Absurditäten aneinander
und so bleibt das Losungswort - die *Parole* (73?) - zwangsläufig
auf der Strecke.
Dieses Programm ist ein echter Geniestreich!