Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
JazzLust

Yuko Gulda

Yuko Gulda, piano
Nicolas Simion, sax


Yuko meldet sich zurück. Die in Wien ansässige, gebürtige Japanerin, Ehefrau von Fridrich Gulda, die mit ihm zusammen mehrere Konzerte gab, präsentiert melodiefreudige, abwechslungsreiche, plastische Musik. Gulda - der Name steht für die immer wieder riskante Gratwanderung zwischen Klassik und Jazz. Die Pianistin trägt ihre melodisch starken Kompositionen gefühlvoll und spannend vor und fasziniert so ihre Zuhörer. Besondere Stärken zeigt sie zusammen mit ihrem Saxophonisten Nicolas Simion bei der Interpretation ihrer eigenen Balladen. In ihrer feinsinnigen Musik schwingen auch ansatzweise Elemente der japanischen Musik mit.Mit Nicolas Simion hat sie einen kongenialen Partner gefunden, der schon an der Seite zahlreicher Jazzgrößen musizierte und auf dem besten Wege ist, sich mit seinem musikalischen Schaffen einen sicheren Platz in der vordersten Riege europäischer Musiker und Komponisten zu erarbeiten.
Jazz vom Feinsten.