Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Werner Schmidbauer

Aufgspuit! Schmidbauer mit Haindling

Musik & Gespräch im Münchner Lustspielhaus

Werner Schmidbauer, Gipfelstürmer des Bayerischen Fernsehens, lädt am Pfingstsonntag, den 4. Juni 2006 unter dem Motto „Aufgspuit!“ ins Münchner Lustspielhaus und verbindet an diesem Abend seine Leidenschaften Gespräch und Musik. Denn nicht nur als Talkmaster, sondern auch als Musiker begeistert Schmidbauer im Duo mit Multi-Instrumentalist Martin Kälberer seit Jahren eine treue Fangemeinde.
Zu Gast ist Hans-Jürgen Buchner alias Haindling. Das niederbayerische Multitalent mit Kultstatus steht für einen ganz eigenen bayerischen Musik-Stil: „volksmusikalische Avantgarde“, wie er ihn selbst gern umschreibt. Wenn Buchner, Schmidbauer und Kälberer miteinander improvisieren, ist musikalischer Hochgenuss garantiert - und „a saubers Gfui im Herzen“.
Aber Schmidbauer wird Haindling nicht nur Musikalisches entlocken, sondern auch mit dem Querdenker Buchner plaudern – über die Songs, die uns im Leben begleitet und geprägt haben: vom Boogie-Woogie über Jimi Hendrix bis hin zur bayerischen Volksmusik. Und natürlich auch über Hans-Jürgen Buchners ganz eigene Art, die Welt zu sehen und zu hören. Spannend ist, welche seiner unzähligen Instrumente er zum Einsatz bringen wird: Saxophon, Klavier, Trompete, tibetanische Becken, Tenorhorn, Congas, Gitarre, oder…
Dieses spontane und einmalige Musikerlebnis wird am Freitag, den 7. Juli 2006 um 23.30 Uhr im Bayerischen Fernsehen zu sehen sein.