Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Werner Schmidbauer

Aufgspuit! 2016 - Gast: Peter Maffay

Rocker mit Leidenschaft und Herz

Es wird wieder Aufgspuit! im Münchner Lustspielhaus. Werner Schmidbauer und Multi-Instrumentalist Martin Kälberer freuen sich auf eine Musiklegende: Peter Maffay ist seit über vier Jahrzehnten einer der erfolgreichsten deutschen Musiker. Neben legendären Maffay-Hits wird er auch Songs spielen, die ihn geprägt haben. Und im Gespräch erzählt er von den Höhen und Tiefen seines bewegten Lebens.

Als Deutsch-Ungar 1949 in Rumänien geboren, gehörte er der Minderheit der Siebenbürger Sachsen an und erlebte schon früh Ausgrenzung. Mit 14 Jahren zog er mit seinen Eltern nach Bayern und gründete im selben Jahr seine erste Band „The Beat Boys“, die dann in „The Dukes“ umbenannt wurde. In den 70er Jahren gelang Peter Maffay der Durchbruch als Schlagersänger mit ersten Hits wie „Du“ und „Josie“. Unvergessen bis heute: „Über sieben Brücken musst du gehen“. Mit dem Album „Steppenwolf“ wandelte er sich vom Schlagersänger zum Rockstar und kann bis heute auf 17 Nummer-Eins-Alben und Dutzende Preise zurückblicken. Stilbrüche und Kontraste zeichnen seine Musik aus, sowie die Sehnsucht nach einer besseren Welt, von der er nicht nur singt. Mit dem Drachen Tabaluga erfand Peter Maffay 1983 ein Rockermärchen und gründete die gleichnamige „Tabaluga Kinderstiftung“. Mit seinem politischen und sozialen Engagement setzt er sich gegen Diskriminierung ein und unterstützt benachteiligte Kinder.

Schlagerstar, Rocker, Märchenonkel? Peter Maffay ist ein einzigartiger Künstler und Mensch - ein sympathischer und vielseitiger Gesprächspartner, der an diesem Abend für musikalische Höhepunkte sorgen wird.