Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Werner Schmidbauer

Aufgspuit! Gast: Peter Cornelius

Musik & Gespräch im Münchner Lustspielhaus

Sobald der Gipfelstürmer Werner Schmidbauer mit Multi-Instrumentalist Martin Kälberer im Münchner Lustspielhaus aufspuit, darf sich das Publikum auf einen ganz besonderen Abend freuen. Zu Gast ist dieses Mal der österreichische Liedermacher und Gitarrist Peter Cornelius, dessen unvergessene Hits ein einmaliges Musikereignis versprechen.
Peter Cornelius zählt seit den 1970er Jahren zu denjenigen österreichischen Interpreten, die das Lebensgefühl einer ganzen Generation auf unverwechselbare Weise zum Ausdruck gebracht haben. Bereits seit über 35 Jahren auf den verschiedensten Musikbühnen beheimatet, gilt er als Mitbegründer des deutschsprachigen Popsongs und ist zweifelsohne einer der erfolgreichsten österreichischen Künstler aller Zeiten.
Gemeinsam mit Martin Kälberer begeben sich Werner Schmidbauer und Peter Cornelius an diesem Sommerabend auf eine Reise durch ein langjähriges, unvergleichliches Musikschaffen. Mit Hits wie „Der Kaffee ist fertig“ (1980), „Du entschuldige, i kenn di“ (1980), „Reif für die Insel“ (1981) und „Streicheleinheiten“ (1981) bewegen sich die Künstler nicht nur durch verschiedene Stationen in Cornelius’ Leben, sondern interpretieren auch Songs, die ihn in seinem Leben geprägt haben.
Die Aufzeichnung des Bayerischen Fernsehens wird voraussichtlich am 15. Juli 2011 um 0.10 Uhr ausgestrahlt.