Lustspielhaus
münchner LACH+SCHIESS gesellschaft EULENSPIEGEL CONCERTS VEREINSHEIM Die Anstalt
Irmgard Knef

Verkannt – verleugnet – vergessen.

Aufgestanden aus Ruinen

Jeder kennt Hildegard Knef. Doch kaum einer kannte bis vor kurzem ihre Zwillingsschwester IRMGARD. Jetzt endlich tritt sie aus dem Schatten ihrer weltberühmten Schwester.
Schon wird sie als Shootingstar der deutschsprachigen Kleinkunstszene gehandelt. Vom Publikum geliebt, von der Presse gelobt, präsent in Funk und Fernsehen. Voll frischem Elan singt sie sich aus ihrem Schattendasein heraus, mit Texten voller Inbrunst und Anklage über ihr Schicksal als nie ernst genommene und ewig zu kurz gekommene Zwillingsschwester. Mit originalen, aber neu getexteten Knef-Chanson-Klassikern besingt IRMGARD (Ulrich Michael Heissig) ihr Unrecht, und zeigt gleichzeitig, warum dann doch Hildegard und nicht sie die große Karriere gemacht hat.