Hygienekonzept


Münchner Lustspielhaus

Liebe Gäste,

der Einlass in das Theater wird auf 45 bzw. 60 Minuten begrenzt. Die genauen Einlass- und Beginnzeiten finden Sie auf Ihren Eintrittskarten. Wenn Sie unseren gastronomischen Service nutzen möchten, würden wir Sie bitten, zu Beginn der Einlasszeit einzutreffen.
Die Veranstaltungsdauer beträgt ca. 90 Minuten ohne Pause.

Ticketing / Platzreservierung:
- Eintrittskarten können online gebucht werden unter: www.lustspielhaus.de, telefonisch oder direkt in unserem Vorverkaufsbüro. Unsere Kontaktdaten finden Sie im Menüpunkt „Anschrift“.
- Eintrittskarten müssen personalisiert gekauft und vorab bezahlt werden.
- Im Lustspielhaus können nur zusammenhängende Plätze (Verbundplätze) gebucht werden, sowie im Saalplan (gelb oder rot) angezeigt. Sie können hier aus verschiedenen Tischen wählen, die jeweils Platz für Einzelpersonen, 2-er, 3-er, 4-er, 5-er oder 6-er Gruppen bieten. Sollte die von Ihnen gewünschte Anzahl an Verbundplätzen nicht im Saalplan auftauchen, ist das entsprechende Kontingent erschöpft. Um eine individuelle Lösung für Ihren Buchungswunsch zu finden, kontaktieren Sie gerne unser Kartenbüro.

Bitte beachten Sie, dass eine spontane Umplatzierung vor Ort nicht möglich ist!

Saal / Bestuhlung:
- Der Mindestabstand von 1,5 m zwischen verschiedenen Haushalten ist gewährleistet.
- Die Beschilderung im Ein- und Ausgangsbereich weist auf die Hygienebestimmungen und den Mindestabstand hin.

Lüftung:
- Die Lüftungsanlagen ist auf permanenten Zu- / Abluftbetrieb eingestellt (kein Umluftbetrieb).

Einlass / Wegführung:
- Einlasspersonal agiert kontaktlos, Tickets werden mit Abstand gescannt
- Saalplan mit Tischnummer als Aushang im Foyer
- Bodenmarkierungen und Schilder im Eingangsbereich für Mindestabstandhinweis

Hygienemaßnahmen:
- Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für alle Besucher*innen verpflichtend, solange Sie sich im Theater bewegen, ebenfalls beim Aufsuchen der sanitären Einrichtungen. Dies gilt nicht während der Veranstaltung, wenn Sie Ihren Platz eingenommen haben. Wenn Sie Ihren Platz eingenommen haben, darf die Mund-Nasen- Bedeckung abgenommen werden.
Vorübergehende Maskenpflicht während der Vorstellung kann spontan kurzfristig durch die Bundesregierung angeordnet werden. Wir werden Sie entsprechend vor Ort bzw. vorab per Mail informieren.
- Die Türen sind festgestellt (Ein- / Ausgang, Toiletten), um eine optimale Luftzirkulation sicherzustellen.
- Kontaktlose Armaturen in den Toiletten
- Verwendung von Einmalpapierhandtüchern
- Desinfektionsmittelspender im Ein- und Ausgangsbereich
- Oberflächendesinfektion der Tische und Stühle vor jeder Vorstellung ist gewährleistet
- Personen mit Symptomen, die auf COVID-19 hindeuten können (z.B. Atemwegssymptome jeglicher Schwere, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- oder Geschmacksstörungen etc), ist der Zutritt zur Veranstaltung nicht gestattet.
- Vom Veranstaltungsbesuch sind auch alle Personen ausgeschlossen, die in den letzten 2 Wochen Kontakt zu COVID-19-Infizierten oder noch nicht geklärten Verdachtsfällen (z.B. ausstehendes Testergebnis) hatten.
- Wir bitten Sie, im Interesse aller, sich an die vorgegebenen Hygienemaßnahmen zu halten und so heitere Abende zu erleben.

Aufgrund der aktuellen Situation kann es sein, dass sich die Vorgaben zu erlaubten Gruppengrößen, Hygienemaßnahmen und der Gesamtkapazität spontan ändern. Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie umgehend kontaktieren und adäquate Lösungsvorschläge anbieten.