Ulan und Bator

Ulan und Bator


ZuKunst

— Ausgezeichnet mit dem Deutschen Kabarettpreis 2022

In Ihrem aktuellen Programm "ZuKunst" perlen aus den bunten Strickmützen von Ulan&Bator wieder irrwitzige Ideen: seien es Pina Bausch-tanzende Fabrikarbeiter, ein mutierter Käse, der Bleiberecht verlangt oder der zur psychedelischen Achterbahnfahrt geratene Arbeitstag im Großraumbüro.

Doch selbstverständlich gibt´s auch ein Wiedersehen mit Rudolf Nurejew, dem Stuhlkonzert und anderen ihrer Klassiker.

Auch in "ZuKunst" braucht das vielfach preisgekrönte Duo nicht mehr als eine leere Bühne, ihre Musikalität, ihr Theaterhandwerk und ihre legendäre Spielfreude. Ulan & Bator sind zu wahr, um verrückt zu sein."


"Ulan & Bator, das ist hochgradiger Unfug, der, jahrelang perfektioniert, so ernsthaft und kunstvoll zelebriert wird, dass er aufklärerischen Sinn entwickelt. Eine Art "Monty Python" für die Zwanzigerjahre. Kein massenkompatibler, format-tauglicher Humor ist das allerdings: Einen Sinn fürs Absurde, Dadaistische sowie kulturelle Grundkenntnisse muss man mitbringen. Dies vorausgesetzt, wird man noch Stunden nach der Vorstellung ein Grinsen nicht los." Süddeutsche Zeitung

Termine

Mi, 03.05.2023
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
ab 26,00 €

Lustspielhaus